SONNWENDSTEIN

Start und Ziel: Parkplatz Maria Schutz

19km 1.420hm

Route: Gestartet wird am Parkplatz Maria Schutz und am Gebirgsjägersteig geht es gleich einmal ordentlich zur Sache (knapp 800hm auf 3,2km). Die letzten Höhenmeter zur Kapelle rauf (inkl. Stiegen!!!) muss auf jeden Fall sein und wird genauestens kontrolliert ;-). Am besten oben noch ein paar Sekunden / Minuten stehen bleiben, durchschnaufen und die Aussicht genießen – bevor es dann wieder ein kleines Stück am gleichen Weg zurück an der Pollershütte vorbei und rüber auf den Erzkogel geht (Selfie am Erzkogel sollte auch drinnen sein).

Vom Erzkogel am Kammweg (Vorsicht – gibt zwei Wege Hochalmweg und Kammweg: bitte den Kammweg nehmen, wie der Name schon sagt – führt er am Kamm entlang und ist viel schöner!) geht es weiter zum Hirschenkogel AUF die Milleniumswarte -> also alle Stiegen rauf und wieder runter 🙂 (Selfie von oben wäre von Vorteil). Vom Hirschenkogel geht es dann am direkten Weg runter zum Semmering und bei der Gondel vorbei wieder zurück nach Schottwien. Kurz vor Schottwien geht es dann noch mal auf dem wunderschönen Almsteig rauf auf den Sonnwendstein. Oben bei den ersten Almhütten geht dann ein kleiner Pfad rechts weg zur alten Schipiste und diese runter kann man es dann ordentlich Krachen lassen. Nach ca. 500hm im freien Fall verlässt man dann die Schipiste und ein wunderschöner schneller Trail führt dann zum Ausgangspunkt Maria Schutz zurück.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.