Kieneck-Hocheckrunde Extended

37,3km mit 2.240hm im Anstieg, großteils auf Singletrails mit perfektem Ausblick

Start und Ziel: Dreh- und Angelpunkt ist Furth a.d. Triesting

Kurz nach der Auffahrt zum Hocheck über die Mautstraße befindet sich ein großer Parkplatz und gegenüber ein öffentliches WC.
Wir starten vom Parkplatz links durch den Ort um gleich nach nicht einmal 100m rechts abzubiegen, durch einen Bauernhof zu laufen um dann 8,5km der roten Markierung zu folgen. Bei km 8,5 scharf links abbiegen. Hier wechseln wir auf die gelbe Markierung und folgen ihr bis Thal. Am Weg nach Thal treffen wir bei km 12 auf eine asphaltierte Zufahrtsstraße, dieser entlang. In Thal angekommen biegen wir bei km 14,5 rechts ab und folgen der Straße ca. 200m um dann auf der blauender Markierung, Enziansteig, Kieneck aufwärts zu laufen. Kurz vor km 20 (erste Einkehrmöglichkeit Schutzhütte) scharf links wieder auf die rote Markierung. Dann geht’s immer auf roter und gelber Markierung Richtung Hocheck. Ab dem Hocheck Schutzhaus, 2. Einkehrmöglichkeit, ca. 400m auf der Mautstraße talwärts. Ab hier immer der blauen Markierung folgen. Der Trail quert immer wieder die Mautstraße, hier auch auf die Bodenmarkierungen achten. Die letzten 1,5km auf der Mautstraße runter bis zum Schranken. Einmal noch links abbiegen und die letzten Meter bis zum Ausgangspunkt retour.

Bei der Planung schaut euch bitte die Sicherheitsempfehlungen der ASTA an.