FREISTÄDTER WADL BRENNER

Freistädter Wadl Brenner – Freistadt

Anreise: ideal mit der Summerauerbahn von Linz mit dem Zug zu erreichen

Start- und Zielpunkt: Haidersport Freistadt

ca. 5min vom Bahnhof

Mühlviertel: Trailrunning-Strecke

Sehr schöne anspruchsvolle Trail-Runde um die mittelalterliche Braustadt Freistadt im Herzen des Mühlviertler Kernlands.

Am Anfang geht es leicht bergauf über einen schönen Panoramaweg bis zur Freistädter Skipiste. Diesen queren und dann wird es kurz anstrengend. Das steilste Stück der Runde steht bevor. Der 700m lange Kreuzweg hinauf zur kleinen Kirche St. Peter hat es mit 15 % Steigung in sich. Oben ist der höchste Punkt der Strecke erreicht.

Weiter geht’s über welliges Gelände bis nach Apfoltern. Dort läuft man dann bergab in das wunderschöne Thurytal. Herrliche Wurzeltrails und ein schöner Wanderweg entlang des Bachs bieten super Fotomotive. Im Tal angekommen geht’s kurz steil hinauf in die Zelletau. Hier über eine Brücke die Mühlviertler Schnellstraße S10 überqueren und dann lange durch den Wald über teils technische Trails cruisen. Auch hier bieten sich wieder herrliche Ausblicke auf Freistadt. Nach gut 20 km passiert man den tiefsten Punkt.

Noch einmal kurz bergauf unter der S10 durch und ein kurzes Stück auf dem Pferdeeisenbahnwanderweg und schon erreicht man wieder den Startpunkt. In Summe bietet diese Strecke von der Wegbeschaffenheit alles was sich ein richtiger Trailläufer wünscht (mit nur ca. 7 % Asphaltanteil).

Bei der Planung schaut euch bitte die Sicherheitsempfehlungen der ASTA an.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: