AUF TRAILBEARD´S SPUREN

Florian Grasel möchte euch seine Heimat-Trails zeigen. In Bad Erlach bei der Kirche (700m vom Bahnhof entfernt) starten wir und es geht am Ziegelofen vorbei auf die berühmt-berüchtigte Trasse. 111hm auf 400m geht es auf der Gaspipeline steil bergauf. Nach 1.000 Wiederholungen in den letzten 5 Jahren ist hier sogar mittlerweile ein offizieller Trail eingezeichnet (oben am Rand des Feldes / Zaun Pferdekoppel entlang wieder auf die Forststraße in die Stupfenreith – bitte nicht über das Feld laufen, wenn angebaut ist!). Nach der Stupfenreith geht es wieder ein Stück über die Pipeline auf den höchsten Punkt – den Heidenberg – beim Sender hat man eine schöne Rundum Sicht auf den kompletten Wiener Alpenbogen und auf Wiener Neustadt.

Über Bromberg und dem Stanghof geht es wellig nach Weingart und durch den Sollgraben nach Gleißenfeld (Teile am Erzherzog Johann Wanderweg). Kurz vor Gleißenfeld rechts auf dem Trail steil bergwärts auf den Türkensturz – https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkensturz . Nach dem Türkensturz zügig über Forststraßen über die Burgwiese der Burg Seebenstein. Am alten Schlossweg, dem Hampelweg bei dem Wildgatter vorbei und dann noch mal steil bergauf auf den Weißjackel. Beim Sender vorbei, die dortige philosophische Frage „Would you like you – if you meet you?“ beantworten und dann bergab nach Pitten.

Hier geht es dann noch mal schön wellig beim Pittner Schloss vorbei durch ein paar Hohlwegen nach Bad Erlach und wieder zurück zum Ausgangspunkt bei der Kirche.

Bitte unbedingt GPS Track verwenden oder mich gerne kontaktieren – ich zeige euch gerne die Strecke. Am 1.5. 09:00 möchte ich einen gemeinsamen Streckencheck anbieten. Nachdem ich fast täglich auf diesen Trails unterwegs bin, werden wir uns evtl. auch über den Weg laufen.

Den gpx. Track findest du unter folgendem Link:

https://www.outdooractive.com/de/route/trailrunning/wiener-alpen/fkt-noe-auf-trailbeard-s-spuren/238745038/?share=%7Ezsfyefkh%244ossurej

2 Antworten auf „AUF TRAILBEARD´S SPUREN“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: